Im Internet hinterlässt jeder Spuren …

… und diese werden aufgezeichnet. Unvermeidlich sind dabei die Server-Statistiken, in denen allerdings nur die Daten gespeichert werden können, die durch Ihren Browser übermittelt werden:

  • Browsertyp und -Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können im Regelfall jedoch keinen bestimmten Personen zugeordnet werden.

 

Kommentare

Wenn Sie Anmerkungen und Fragen zu Beiträgen auf gunnart.de haben, können Sie diese natürlich per Mail schicken. Ich empfehle aber, einen öffentlich sichtbaren Kommentar zu schreiben - denn bei erklärungsbedürftigen Themen kann sich nur so eine echte Diskussion mit mehreren Lesern entwickeln - so dass Sie auch von anderen Besuchern eventuell auf Ihre Fragen passende Tipps erhalten können.

Aus Gründen des Spam-Schutzes ist das Kommentieren von Beiträgen auf dieser Seite ohne Angabe eines Namens und einer E-Mail-Adresse nicht möglich. Ihre Angaben werden aber in keinster Weise auf ihre Richtigkeit überprüft, daher ist anonymes Kommentieren kein Problem: Sie brauchen dazu lediglich Phantasienamen zu benutzen.

Und Ihre E-Mail-Adresse (ob echt oder ausgedacht) wird natürlich nicht veröffentlicht.

 

Cookies

Dieser Auftritt läuft mit Wordpress - und Wordpress setzt Cookies. Wenn Sie schon einmal hierher gesurft sind und Kommentare veröffentlicht haben, werden Sie bei einem erneuten Besuch von der Statistik “wiedererkannt” - Allerdings auch nur mit den Daten, die Sie bereits schon einmal an gunnart.de übermittelt haben.

Das Wieder-Erkennen geschieht mit sogenannten “Cookies”, also mit Mini-Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegt.

Sollten Sie also nicht “wiedererkannt” werden wollen, müssen Sie selbst Ihre Cookies löschen oder am Besten gleich Cookies in Ihrem Browser komplett deaktivieren.

 

Kontaktformular und E-Mails

Normale E-Mails und Mails aus dem Kontaktformular landen ganz normal (natürlich inklusive der von Ihnen angegebenen Absender-Adresse) in meinem Postfach. Praktischerweise lade ich mir meinen Posteingang regelmäßig herunter, wobei mein Online-Speicherplatz automatisch geleert wird. Damit werden Ihre Daten also lokal auf meinem Rechner gespeichert.

Ich denke, ich darf davon ausgehen, dass diese lokale Speicherung für jeden Versender in Ordnung ist - Zumindest, wenn ich die Nachricht auch lesen und beantworten soll.

An dieser Stelle der Hinweis, dass ich recht selten alte E-Mails lösche. Sollten Sie eine sofortige Löschung Ihrer Mail wünschen, schreiben Sie das daher bitte gleich mit in Ihre Nachricht.

 

Weitergabe und Auskunftsrecht

Statistiken und alle anderen Daten, die über diesen Internet-Auftritt oder meine Mail-Adresse eingehen, werden weder veröffentlicht noch Dritten zugänglich gemacht - und zudem nicht archiviert.

Bei weiteren Fragen zur Behandlung Ihrer Daten nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.