Mit diesem Script lässt sich ein alphabetischer Hersteller-Index erzeugen: Man kann im ContentManager nicht nur “normale Texte” eingeben, sondern auch die PHP-Scripte einbinden, die im Ordner “media/content” liegen. In der Standard-Installation wird das z.B. für die “sitemap.php” genutzt.

Download und Installation:

  1. Diese » Zip-Datei runterladen und entpacken
    Diese » Zip-Datei runterladen und entpacken (Bugfix und Erweiterung)
  2. Upload der Datei “manu_index.php” in den Ordner “media/content”
  3. Upload der Datei “manu_index.html” in den Ordner “templates/meinTemplate/module”
  4. Eine Seite (z.B. “Hersteller von A-Z”) im Contentmanager anlegen und diese Seite mit der Datei “manu_index.php” verknüpfen

ContentManager in xt:Commerce
Screenshot: ContentManager-Seite mit Datei verknüpfen …

Weitere Infos:

Normalerweise werden die im ContentManager eingegebenen Texte ignoriert, sobald die Seite mit einer Datei verknüpft ist. Sie können hier jedoch Inhalte hinterlegen, diese werden in der “manu_index.html” mit {$CONTENT} angezeigt.

Mit {$ALPHANAVI} wird das verlinkte Alphabet ausgegeben. “Nicht gewählte” Buchstaben sind verlinkt, “gewählte” Buchstaben sind fett. Der erste Buchstabe im Alphabet hat die CSS-Klasse “First”, der letzte entsprechend “Last” - Das ist ganz praktisch, wenn man die Navigation z.B. mit abgerundeten Kanten gestalten möchte - Siehe » cora.de - Dort sind die Hersteller in “Autoren” umbenannt.

Das verlinkte Alphabet enthält in dieser Version noch die Ziffern von 0 bis 9, diese können aber leicht entfernt werden, dazu in der “manu_index.php” einfach in Zeile 89 das Array $Alphabet wie gewünscht anpassen.

Wenn’s zu einem gewählten Buchstaben keinen Hersteller gibt, steht in {$EMPTY} der gewählte Buchstabe, ansonsten hat {$EMPTY} den Wert false - Das kann z.B. für Meldungen à la “Keine Hersteller mit Buchstabe Y” verwendet werden.

In der “manu_index.php” kann man festlegen, ob die Produkte der Hersteller gezählt werden sollen. Dabei werden nur aktive und für die jeweilige Kundengruppe zugelassene Artikel berücksichtigt. Das kann jedoch ein bisschen auf die Performance schlagen - Wenn die Sache zu langsam wird, in Zeile 18 $ShowCount auf false setzen. In dem Fall ist auch {$SHOW_COUNT} in der “manu_index.html” false.

Neu: Man kann jetzt direkt in der “manu_index.php” mittels $HideEmptyManu festlegen, ob Hersteller ohne aktive Artikel versteckt werden sollen oder nicht. Dabei muss ebenfalls “gezählt” werden - Ein $ShowCount auf false hat dann auf die Performance keinen Einfluss mehr.

Die mitgelieferte “manu_index.html” enthält einen (sehr einfachen) Quelltext, der die meisten der hier genannten Smarty-Tags benutzt …

 

Nachtrag: Produkt-Index für xt:Commerce

Ein alphabetischer Index für Produkte lässt sich mit dem folgenden Dateien-Set umsetzen. Die Installation ist ganz ähnlich, in der Template-Datei gibt’s allerdings keine “Zähler”-Tags.

  1. Diese » Zip-Datei runterladen und entpacken
    Diese » Zip-Datei runterladen und entpacken (BugFix!)
  2. Upload der Datei “product_index.php” in den Ordner “media/content”
  3. Upload der Datei “product_index.html” in den Ordner “templates/meinTemplate/module”
  4. Eine Seite (z.B. “Produkte von A-Z”) im Contentmanager anlegen und diese Seite mit der Datei “product_index.php” verknüpfen