Heute habe ich eine “rätselhafte” Mail bekommen - dabei ging’s um ein paar Code-Beispiele, die bei xt:Commerce Fehlermeldungen erzeugen. Nanu? Die hatte ich doch 10 Melonen Mal ausprobiert?

Glücklicherweise wurden diese Code-Beispiele auch gleich mitgeschickt, da war das Problem schnell klar: Das »”Search Hilite”-PlugIn werde ich wohl noch mal ein bisschen überarbeiten müssen, denn es greift auch innerhalb von Code-Gebastel. Und wenn dann plötzlich diverse <span class="irgendwas"> … </span> inmitten von PHP auftauchen, läuft natürlich gar nichts mehr.

Also gibt’s nun in den Suchergebnissen hier vorerst keine farbig hinterlegten Treffer - Ist letztendlich irgendwie wichtiger, dass das PHP-Zeug funktioniert.